Suche:

AS I AM - Into The Darkness

AS I AM - Into The Darkness

Bereits 2002 unter dem Namen "Irgendwas anderes" gegründet, hat man sich inzwischen doch auf einen im Hinblick auf die eigene Musik besser passenden Namen besonnen und veröffentlicht nun als AS I AM den Longplayer "Into The Darkness". Wer dabei an den gleichnamigen Dream Theater-Song denkt, liegt sicherlich keine Welten von der hier gebotenen Mucke entfernt. Das Bremer Quartett bedient sich für seinen Mix beim 70er Hard Rock bis hin zum traditionellen Metal und schafft es immer wieder mit starken Melodie-Lines zu überzeugen.

Neben "El Toro" (auf der beiliegenden DVD als Live- bzw. Videoclip mit Making Of verewigt) wissen vor allem die straighte Heavy-Nummer „Dark Thoughts“ und das folkig angehauchte „Misery“ zu gefallen. Daneben gibt es noch einige interessante Wendungen und Details (z.B. die deutsch-englische Textmischung auf „Wings Of Illusion“) zu entdecken, die AS I AM sicherlich nicht in den Prog-Olymp hieven werden, aber beweisen, dass hier songschreiberisches Talent vorhanden ist.

Produktionstechisch ist der Silberling allerdings etwas schwach ausgefallen, worunter der gelegentlich etwas gepresst wirkende Gesang inklusive der Chorpassagen zu leiden hat. In Zeiten, in denen der Markt leider immer noch völlig überflutet wird, ist eine halbwegs amtliche Produktion auch als Underground-Band Pflicht.

Weitere Infos über die Band findet ihr unter www.asiam-music.com ....

Tracklist:

1. Into The Darkness
2. Let Me Go
3. Need Some Release
4. Dark Thoughts
5. Word Of Silence
6. Deep In My Soul
7. Source Of Fire
8. El Toro
9. Wings Of Illusion
10. No Exit
11. Misery
12. As I Am
13. Outro

Zu dieser Rezension:

Autor:
Hansy

Bewertung:
6,5 von 10 Punkten

Weiteres:

Gelesen:
2494 x

Artikel eingestellt:
15.03.2012